ÖSTERREICH [Tannheimer Tal | Haldensee]

Hallo Haldensee… wir schon wieder. Ein wanderschönes Idyll zu jeder Jahreszeit! Flanieren, radeln, kneippen, bootfahren, schwimmen und das Panorama genießen. Ok, die Hotels muss man sich aus der Landschaft mal kurz wegdenken. Diese haben aber auch das Motto: „Bühne frei für die Natur“. Alltagskopfkino aus, Entspannungsmodus an, ob nun über Nacht oder als Tagestourist:in. Ein liebreizender See mit Ausstrahlung und Trinkwasserqualität in türkis-grün und glasklar. Hach, wie toll ist das Tannheimer Tal!

Der Haldensee… ab in den Urlaub. Der See liegt im wunderschönen Tannheimer Tal bei Grän und Nesselwängle. Der Rundweg ist immer wieder eine Freude. Die Umrundung dauert ca. 1 Stunde, etwa 4.5 km – mit Kinderwagen oder Laufrad problemlos möglich. Für motivierte Kinder ab ca. 3-4 Jahren mit Pausen gut machbar.

Es gibt hier auch einen schönes, solarbeheiztes Freibad direkt am See, einen Naturcampingplatz und die Möglichkeit nach der Seerunde in der Tauscher’s Alm mit Fischteich einzukehren. Hier erwarten dich frischer Fisch und Tiroler Köstlichkeiten. Man kann am Haldensee auch gut Bergwanderungen beginnen oder ausklingen lassen.

WEGBESCHREIBUNG

Start: Haldensee Seeparkplatz 6673 Haldensee, Österreich (kostenpflichtig) oder am Seewiesenweg 11 (kostenpflichtig). Wir starten nach rechts Richtung Campingplatz, immer am ausgeschilderten Seeufer entlang, bis wir wieder zum Parkplatz kommen. Reine Gehzeit etwa 1 Stunde, man kann hier aber auch einen halben oder ganzen Tag verbringen.

Viel Spaß am Haldensee!

Die Previs

Lust auf mehr Tirol?

Viel Spaß in Tirol!

Die Previs

Mehr Lesefutter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert