ALLGÄU [Siedelalpe & Alpe Schönesreuth – see you there]

Familienzeit über dem Großen Alpsee – leichte Genussrundwanderung für alle Berg- und Zwergsteiger. Über Bergwiesen und riesige Kuhfladen mit Panoramablick und zwei Einkehroptionen. Schöner Treffpunkt, entspannte Runde, Seeblick und optionales Finale am wunderschönen Badesee. Tretboot, Seecafé oder Eis am Stiel? Ausflug oder Urlaub im wanderschönen Allgäu.

Wir laufen hoch zur Siedelalpe (ca. 60 Minuten), steigen ab via Alpe Schönesreuth (ca. weitere 30 Minuten) und spazieren am Seeufer entlang zurück zum Parkplatz bzw. zum Seebad/Strand und der Promenade (ca. weitere 40 Minuten). Diese Runde ist nicht für den Kinderwagen geeignet*. Personal erforderlich. Kinder ab 3-4 Jahren können die Runde problemlos laufen. Die gesamte Runde beläuft sich auf ca. 7 km.

*Die für den Kinderwagen geeignete Strecke zur Siedelalpe ist die vom Parkplatz Schlettermoos in Bühl (zwischen Immenstadt und Missen). Von dort aus sind es ca. 30 min zu Fuß (im Winter befestigter Winterwanderweg).

Die Siedelalpe liegt auf 1.026m und wird als Galtalpe bewirtschaftet. Von Mitte Mai bis Mitte Oktober versorgen die Hüttenwirte die Jungtiere sowie Schweine und Hühner. Es gibt leckere Brotzeiten und selbstgebackene Kuchen. Der Blick ist herrlich. Von der Alpe aus bietet sich ein Panorama auf den Alpsee, das Gschwender Horn, den Mittag und die Nagelfluhkette. Für die Kids gibt es auch einen kleinen Spielplatz, aber die Hühner und der wunderschöne Hahn sind viel interessanter.

Die Alpe Schönesreuth liegt auf 840m, auch mit Panoramablick auf den Großen Alpsee, Immenstadt, den Grünten und die Allgäuer Alpen. Ein Highlight für die Kids: noch ein kleiner Spielplatz und juhu, es gibt Eis! Und sonst? Käse- und Wurstspezialitäten, selbstgebackene Kuchen, ein tolle Terrasse mit schönen Ecken und Schatten, eine urige Gaststube mit Kachelofen. Schafe, Hühner, Jungvieh und mehr.

Der Große Alpsee ist der größte Natursee des Allgäus inmitten von Bergen, Wiesen und Wäldern. Es gibt einen Rundweg, eine Promenade, Bade- und weitere Sportmöglichkeiten.

WEGBESCHREIBUNG

Route #1 (Rundweg): los geht es am Wanderparkplatz Froschweiher im Norden des Großen Alpsees gegenüber dem Strandbad/Seecafé Hauser. Der beschilderte Wanderweg führt hinauf Richtung Zaumberg.

Nach dem Dorf geht es weiter durch Wald und Wiese. Der breite und meist schattige Weg führt dann zur Siedealpe. Kurz vorher hat man dann bereits einen wunderbaren Blick auf den Großen Alpsee.

Von der Siedelalpe aus geht es weiter auf dem Panoramapfad und dann über die Kuhweide nach unten bis zur Alpe Schönesreuth. Zweiter Zwischenstopp ist angesagt. Ein kühles Bier, ein erfrischendes Eis, zweite Brotzeit und Relaxen im Liegestuhl.

Danach steigen wir in ein paar Minuten ab bis zum Seeufer des Großen Alpsees. Hier kann man zuerst auf der Teerstraße spazieren und dann über die Bahnschienen rüber zum Seeuferweg wechseln bis man zum Strandbad/Seecafé Hauser bzw. zum Parkplatz kommt. Perfekt um den Tag ausklingen zu lassen. Wir hatten uns für die Tretboote und einen Runde Eis am Stiel entschieden.

Viel Spaß beim Wandern und Flanieren!

Die Previs

Nur zur Alpe Schönesreuth? Halbtagesausflug oder Feierabendbier?