ALLGÄU [Alpe Schönesreuth – Genusswandern mit Alpseeblick]

In der Kürze liegt manchmal die Würze. Kurzen idyllischen Anstieg bewältigen und dann genießen: Sonnenterrasse mit Blick über den Großen Alpsee und die Berge, Biergarten, Brotzeitplatte, kühles Bier, süßen Sprudel, Liegestühle und das schöne Sein. Wanderherz was willst du mehr? Vielleicht noch einen traumhaften Sonnenuntergang. Den gibt es hier oft.

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie. Die Alpe Schönesreuth auf 840m mit Panoramablick auf den Großen Alpsee, Immenstadt, den Grünten und die Allgäuer Alpen.

Kurze Aufstiege führen zur Alpe. Für den Kinderwagen ist aber nur eine Strecke geeignet (Route # 1). Ansonsten ist Tragepersonal erforderlich. Wege für flotte Bergsteiger ab ca. 3 Jahren. Ideal als Halbtagesausflug oder als Abendwanderung auf ein erfrischendes Feierabendbier. Ein Highlight für die Kids: ein kleiner Spielplatz und juhu, es gibt Eis! Und sonst? Käse- und Wurstspezialitäten, selbstgebackene Kuchen, ein tolle Terrasse mit schönen Ecken und Schatten, eine urige Gaststube mit Kachelofen. Schafe, Hühner, Jungvieh und mehr.

WEGBESCHREIBUNG

Route # 1: ab Parkplatz Trieblings an der Kapelle (an der Nordseite des Großen Alpsees). Der Weg ist beschildert. 20-30 Minuten Gehzeit. Für den Kinderwagen geeignet.

Route # 2: ab Parkplatz Froschweiher am Hauser Strandbad (Ostseite) Richtung Alpe Schönesreuth wandern. Insgesamt etwa 40 Minuten. Nach ungefähr 20 Minuten gibt es eine erste Abzweigung nach rechts in den Wald. Ab hier sind es dann weitere 20 Minuten bis hoch zur Alpe. Für den Kinderwagen nicht geeignet. Ginge man, noch vor der Abzweigung, auf der Teerstraße weiter geradeaus, käme man nach Trieblings (Route # 1). So könnte man dann auch mit Kinderwagen spazieren.

Route # 3: ab Parkplatz Froschweiher am Hauser Strandbad (Ostseite) Richtung Siedelalpe. Nach einem kurzen steilen Anstieg, über einen Waldpfad, nach Zaumberg und weiter zur Siedelalpe. Von da aus führt der Weg bergab zur Alpe Schönesreuth. Nach der Einkehr einfach über Trieblings oder durch den Wald absteigen und am See entlang zurück zum Ausgangspunkt am Strandbad spazieren. Für den Kinderwagen nicht geeignet.



Viel Spaß und eine schöne Zeit!

Die Previs

Mehr Lesefutter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert