DEUTSCHLAND [Melsunger Land – Bauernhof und Grimms Märchen]

Zwölf Katzenbabys, Schweinegrunzen in der Nacht, gutgelaunte Pferde, neugierige Ziegen, Häschen zum Streicheln und viele wilde Hühner. Tiergeräuschen lauschen, Ruhe genießen, Grillen, Relaxen, das Feuer in der Kota beobachten und dann: fest und ruhig schlafen in einem kleinen Podhouse auf dem Bauernhof im Melsunger Land. Entspannung im märchenhaften Fuldatal mit herrlichem Ausblick über Feld, Wald und Wiesen. Eine Region voller spannender Gegensätze. Und magst du Grimms Märchen? Hier liegt der Ursprung der Sammlung…

Das Melsunger Land inmitten von Wiesen und Wäldern – Ursprünglichkeit und was für’s Auge. Hier kann man aktiv werden und entspannen. Eine beliebte Ferienregion mit historischen Fachwerkstädten, idyllischen Dörfern, trutzigen Burgen und Klöstern. Ein Bummel durch die Fachwerkstädtchen, eine Floß-/Kanufahrt auf der Fulda, Wandern und Radeln am Fluss und durch friedliche Felder in beruhigenden Farben. Es gibt auch einige Badeseen und Schwimmbäder.

Zum Melsunger Land gehören die Orte Felsberg, Guxhagen, Malsfeld, Melsungen und Spangenberg. Und wo genau ist das in Deutschland? Rund 25km südlich von Kassel!

Dort wo sich Hase und Biber guten Morgen sagen, haben wir uns für eine Unterkunft auf einem Bauernhof entschieden. Hier haben wir das Landleben und die Nähe zu den Tieren genossen und ein paar kleine Ausflüge in die Umgebung gemacht.

Lust auf Radeln? „Alles am Fluss“ ist das Motto des Fulda-Radwegs R1, der das Land Hessen von Süd nach Nord durchzieht (255 km) und auch durch das Melsunger Land führt. Auf dem Flussradweg geht mit nur wenigen Steigungen durch das Mittelgebirge. Eine Tour auf dem Fulda-Radweg ist sehr gut für Familien geeignet.

Die Brüder Grimm sind überall präsent. In der Mitte von Deutschland waren sie daheim. Viele Jahre ihres Lebens lebten und arbeiteten sie in Nordhessen. Sie liebten die Region – ihr persönliches Märchenland – mit all den weiten Wiesen, dichten Wäldern, kleinen Bächen, Flüssen und Seen, sanften Hügeln und hübschen Fachwerkhäusern. Hier sammelten sie ihre weltberühmten Märchen, von Hänsel & Gretel über die Gänsemagd bis hin zu Rotkäppchen und Dornröschen.

Mehr Märchen: es gibt viele Events, Sehenswürdigkeiten, Museen und vieles mehr zum Thema. Zum Beispiel auch Grimms Märchen „en miniature“! Ein Ausflugsziel für Familien: Die Märchenmühle. Sie liegt idyllisch am Ortsrand von Beiseförth direkt an einem Radweg. Gegenüber gibt es eine Kneipp-Anlage. Hier bietet sich auch ein Picknick an.

Hier gibt es detaillierte Informationen zur Grimmheimat Nordhessen | Melsunger Land.

Tipp! Unbedingt probieren: Nordhessisches Slow Food – die Ahle Wurscht! Lecker!

Lust auf einen Bummel in Melsungen?

Hier geht es zum Beitrag über die hübsche Fachwerkstadt

Viel Spaß im Melsunger Land!

Die PREVIS

Mehr Lesefutter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert