ALLGÄU [Rundweg Sulzberger See – Good old Öschlesee]

Seeblick genießen, Spannendes im Schilfgürtel entdecken. Auf den Spuren von Biber, Hermelin, Maulwurf, Vogel, Fisch, Ente und des kühlen Nass. Segelflugzeuge über unserem Haupt und den typischen Allgäuduft in der Nase. Der gute alte Öschlesee geht immer… eine schöne Exkursion für Zwischendurch.

Flanieren, Joggen, Walken oder Radeln um den schilfumrahmten Öschleesee – ideal für eine Verabredung zum Spazieren oder Schwimmen gehen. Der Öschlesee liegt etwa sechs Kilometer südlich von Kempten und ist einer der wärmsten Seen im Oberallgäu. Er wird ganzjährig genutzt.

Der Rundweg um den See ist ca. 3,5 Kilometer lang und eignet sich auch gut für Kinderwagen und Laufrad. Bei Schnee jedoch nicht ratsam. Knapp eine Stunde zu Fuß.

Am Nordufer gibt es ein Seebad mit Toiletten, Spielplatz, Kiosk und Bootsverleih. Das Seebad am Sulzberger See ist sowohl bei den Einheimischen als auch bei den Gästen der Pension Seebad beliebt. Ideal, wenn man kein gechlortes Wasser mag, aber dennoch auf den Komfort eines Freibades nicht verzichten möchte. Entlang des Südufers gibt es kleine Liegewiesen und Sitzbänke.

Ein landschaftlich schön gelegener, ruhiger und kinderfreundlicher Campingplatz befindet sich auch ganz in der Nähe des Sees.

Fotoquelle: Pension Seebad

Spannend: Man sieht oft das Werk der Biber und Maulwürfe und es gibt eine Vielzahl heimischer Fischarten und Vögel. Ein Blick in den Schilfgürtel lohnt sich!

WEGBESCHREIBUNG

Route #1: Rundweg ab dem Parkplatz der Ortschaft See bzw. am Seebad. Reine Gehzeit ca. 1 Stunde

Route #2: Rundweg ab dem Parkplatz gegenüber der Ortschaft Moos. Reine Gehzeit ca. 1 Stunde.

Route #3: Ab dem Parkplatz der Ortschaft See beginnend lässt sich auch eine Runde in die andere Richtung gehen. Vom Seebad dem Weg zum Öschlesee folgen und an diesem entlang bis zur ersten T-Kreuzung laufen, hier links abbiegen Richtung Feuerschwenden (unter der Autobahn hindurch) und dem Rundweg zurück zur Ortschaft See (Ortsmitte) folgen. Reine Gehzeit ca. 45 Minuten.

Ergänzung Route #3: Ab Feuerschwenden Richtung Duracher Flugplatz | Flugplatzcafé mit Biergarten und kleinem Spielplatz – hier kann man die Flugzeuge beim Start und der Landung beobachten. Vom Flugplatz zurück zur Ortschaft See (Ortsmitte). Ein Umweg von ca. 2 km.

Fotoquelle: Screenshot Google Maps

Viel Spaß am See!

Die PREVIS

Mehr Se(h)(e)n?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert